Frances-Ella vom Rickenwind

Ellas Tagebuch RSS

Tagebuch-Navigation

hier könnt ihr euch durch mein tagebuch klicken. klickt auf das jahr und den monat, den ihr gerne sehen wollt. wenn ihr einen tag auswählt, springt die anzeige automatisch da hin. viel spaß beim lesen.
2008200920102011201220132014201520162017
JanuarFebruarMärzAprilMaiJuniJuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31

Das war mein Januar 2009


Zur Navigation 2. Januar 2009 >

01. januar 2009

ich wünsche allen lesern und leserinnen meines tagebuches ein erfolgreiches und gesundes neues jahr. bleibt mir treu!

was für eine kurze nacht! *gähn* wir sind erst spät (oder früh, wie mann das sehen will) ins körbchen gegangen und an neujahr wieder relativ früh raus. ich hatte gestern ja auch vor lauter neugier gar nicht zwischendurch schlafen können, das macht sich bemerkbar!

unser besuch ist über nacht geblieben. gemeinsam wurde dann gefrühstückt. ich hab als letzte meins bekommen und noch leckerlies dazu. meinetwegen hätte der besuch gern noch ein paar tage bleiben können. dann würde ich aber bestimmt auf diät gesetzt werden. brigitte oder so... *grins*

herrchen, jorit (einer der gäste) sind frühen nachmittag mit mir spazieren gegangen. wieder in einem abgelegenen wald. jorit ist mein freund. jorit hat viele leckerlies in seiner tasche. *freu* dementsprechend bin ich bei fuss gegangen. er nennt mich immer liebevoll "gierschlund".

als meine zweibeiner und ich abends wieder allein waren, war bei frauchen und mir erstmal großes grunzen angesagt.

bis morgen, eure ella.

< 1. Januar 2009Zur Navigation 3. Januar 2009 >

02. januar 2009

weils frauchen heute nicht so gut ging, sind herrchen und ich allein gassi gegangen. unterwegs haben wir dummerweise doch ein paar hunde getroffen. ich war aber angeleint und die rüden kastriert. konnte also nichts passieren. einer der hunde wurde in einem kinderbaggy gefahren! man, herrchen und ich haben nicht schlecht geguckt. der war aber auch nicht größer als ein meerschwein. :)))

abends haben meine zweibeiner mit mir auf der couch gekuschelt. es wurde mir aber schnell zu warm und ich hab mich lieber davor gelegt.

bis morgen, eure ella.

< 2. Januar 2009Zur Navigation 4. Januar 2009 >

03. januar 2009

heute haben wir ein neues wäldchen erkundet. meine zweibeiner gehen mit mir ja immer neue wege, bei denen kein anderer hund sein könnte. besonders kein rüde. unterwegs haben wir 5 rehe springen sehen. sie waren ca. 50 m von uns entfernt. da haben wir drei nicht schlecht gestaunt.

bis morgen, eure ella.

< 3. Januar 2009Zur Navigation 5. Januar 2009 >

04. januar 2009

ich fang wieder an, einen teil meines futters stehen zu lassen. frauchen fragt sich, ob es durch die läufigkeit kommt, oder spätpubertäres verhalten ist. ich werds ihr nicht verraten. ;))

bis morgen, eure ella.

< 4. Januar 2009Zur Navigation 6. Januar 2009 >

05. januar 2009

meine zweibeiner haben mich heute auf einen termin mitgenommen. danach sind herrchen und ich noch spazieren gegangen.

bis morgen, eure ella.

< 5. Januar 2009Zur Navigation 7. Januar 2009 >

06. januar 2009

heute nachmittag kam uns andreas besuchen, er war auch silvester dabei. leider hat er angst vor hunden. obwohl ich sagen muss, dass er sich bei mir klasse schlägt. ich darf nur nicht zu nah rankommen. frauchen hat mich dann eine etage mit hoch genommen. ich glaub, das war ihm lieber.

davor waren wir spazieren und haben einen rüden getroffen. es waren noch einige meter zwischen uns, aber wir fanden uns beide sehr interessant und zerrten an der leine. das andere frauchen fragt, ob ich ein rüde sei und mein zweibeiner antwortete, dass ich grad läufig sei. man, waren die schnell weg...

bis morgen, eure ella.

< 6. Januar 2009Zur Navigation 8. Januar 2009 >

07. januar 2009

herrchen hat ja noch urlaub und musste vormittags zu einem termin. also waren frauchen und ich allein für eine weile. da musste ich die gunst der stunde nutzen und bin übermütig auf die couch gesprungen. dummerweise hat frauchen mit gleich erwischt und war gar nicht begeistert. hab mich dann ganz kleinlaut für ein paar minuten davor gelegt. damit sie auch mitbekommt, dass es eine dumme idee von mir war.

meine zweibeiner beschweren sich, dass ich gute stinkewinde abgeben. sie meinten "duftet wie 4712, oder wo war die klärgrube?" pähh, jetzt bin ich beleidigt...

bis morgen, eure ella.

< 7. Januar 2009Zur Navigation 9. Januar 2009 >

08. januar 2009

meine zweibeiner sind heute mittag mit mir spazieren gegangen. frauchen hat fotos gemacht. hoffentlich darf ich bald wieder ohne leine gassi gehen...

danach sind wir nicht heimgefahren. das hat mich schon gewundert. sabrina hat noch ferien und wollte gern, dass ich sie mal wieder besuchen komme. man, das war toll! hab mich tierisch gefreut. abends haben mich meine zweibeiner dann wieder abgeholt. sie haben sich noch ewig lang mit sabrinas familie unterhalten, so dass ich glatt eingeschlafen bin.

daheim hat frauchen ein leberwurstbrot gegessen und ich hab nichts abbekommen. frechheit, oder?! sie hat auch noch fotos gemacht, wie traurig ich ihr beim essen zugesehen hab. könnt ihr euch ja angucken.

bis morgen, eure ella.

< 8. Januar 2009Zur Navigation 10. Januar 2009 >

09. januar 2009

heute haben meine zweibeiner mit mir wieder ein neues wäldchen erkundet. bis auf ein paar rehe waren wir ganz allein dort. wir haben echt eine gute strecke hinter uns gelassen. für mich gab es wieder viel zu lesen.

abends durfte ich mit auf die couch und wir haben gemeinsam tv geguckt. aber es wurde mir bald zu warm und ich hab mich lieber davor gelegt.

bis morgen, eure ella.

< 9. Januar 2009Zur Navigation 11. Januar 2009 >

10. januar 2009

wie ihr auf den fotos sehen könnt, hab ich heute was tooootaaaaal leckeres bekommen. *jam jam*
ansonsten war es ein eher ruhiger und verschlafener tag für mich.
mein frühstück wollte ich nicht so recht. frauchen hat es dann wieder weggeräumt, weil mir putzen wichtiger war. man, was hatte ich da mittags für einen kohldampf. da hab ich die körperpflege doch lieber hinten angestellt... ;)))

bis morgen, eure ella.

< 10. Januar 2009Zur Navigation 12. Januar 2009 >

11. januar 2009

sonntags schlafen meine zweibeiner ja gern länger. aber ich hab sie gern wach. also setz ich alles dran, dass sie wach werden, damit ich mich wieder hinlegen kann. *breitgrins* da fühl ich mich einfach wohler. kann ja nicht sein, dass das ganze rudel schläft. ts, ts...

ansonsten hab ich toll mit frauchen geknuddelt, nachdem herrchen mit mir unterwegs war.

bis morgen, eure ella.

< 11. Januar 2009Zur Navigation 13. Januar 2009 >

12. januar 2009

herrchens urlaub war heute wieder vorbei. *schade* also konnte ich nur frauchen im weg rumstehen und das erfolgreich. *hi hi* ob nachmittags beim bügeln oder vorher bei einem telefonat, das ging suuuuuper!

weil frauchen noch was zu erledigen hatte, bin ich mit herrchen gassi gegangen. aber heute haben wir niemanden unterwegs getroffen. nicht mal jogger.

gestern musste ich schon nachts raus und heute wieder. eigentlich nicht meine zeit. ich weiss auch nicht, was los ist. vielleicht sollte ich vorm ins körbchengehen nicht mehr so viel wasser schlabbern?!

bis morgen, eure ella.

< 12. Januar 2009Zur Navigation 14. Januar 2009 >

13. januar 2009

heute war ein ganz normaler tag. keine besonderen vorkommnisse.

bis morgen, eure ella.

< 13. Januar 2009Zur Navigation 15. Januar 2009 >

14. januar 2009

frauchen hatte heute einen termin und ich hab derzeit aufs haus aufgepasst, vorrangig natürlich die küche bewacht. *grins*

später bin ich mit herrchen spazieren gegangen, wieder ausserhalb. leider haben wir keinen getroffen.

bis morgen, eure ella.

< 14. Januar 2009Zur Navigation 16. Januar 2009 >

15. januar 2009

ich hab heute mit frauchen viel geknuddelt. das war schön. als dank hab ich dann den ganzen tag freudig gepupst... *hi hi*

bis morgen, eure ella.

< 15. Januar 2009Zur Navigation 17. Januar 2009 >

16. januar 2009

meine zweibeiner und ich haben heute wieder viel gekuschelt. ansonsten ist nicht viel passiert.

bis morgen, eure ella.

< 16. Januar 2009Zur Navigation 18. Januar 2009 >

17. januar 2009

meine zweibeiner sind mit mir heute rausgegangen bzw. ein stück gefahren. angeblich bin ich fürs andere geschlecht noch sehr anziehend. aber damit ich mich mal austoben kann, haben sie die 15m lange schleppleine mitgenommen. das ergebnis könnt ihr euch ja bei den fotos anschauen. ich fands genial und hab mich total verausgabt!

jetzt bin ich ziemlich kaputt. bis morgen, eure ella.

< 17. Januar 2009Zur Navigation 19. Januar 2009 >

18. januar 2009

heute bin ich mit herrchen allein spazieren gegangen, weil frauchen mit kochen beschäftigt war und herrchen nächste woche bis abends arbeiten muss. somit hat er nicht so viel zeit für mich.

abends haben wir zusammen vorm tv gekuschelt. das war schön. herrchen fand es nur nicht so toll, dass ich ihn ständig abschlabbern wollte. ;))

bis morgen, eure ella.

< 18. Januar 2009Zur Navigation 20. Januar 2009 >

19. januar 2009

frauchen und ich sind nachmittags über ein feld gelaufen, weil unser wanderweg total vereist war. es regnete auch die ganze zeit, darum war der boden total matschig und es gab massig pfützen. ihr könnt euch sicher vorstellen, wass ich da als ersten machte... *pitschepatsche*
dann sind wir auf einen feldweg gekommen, der nicht vereist war und sind weiter richtung eines wäldchens gegangen. dort angekommen hab ich mich ausgetobt. das war toll. frauchen stand amüsiert dazwischen.

zu hause angekommen, haben wir uns erstmal trocken gelegt und ich mich ins körbchen gelegt.

bis morgen, eure ella.

< 19. Januar 2009Zur Navigation 21. Januar 2009 >

20. januar 2009

ich wurde von frauchen heute wieder viel bekuschelt. das geniess ich immer sehr. als dankeschön schlabbere ich alles an ihr ab, was ich finde. *grins*
später waren wir wieder in einem abgelegenen wald spazieren. da konnte ich klasse rennen. in einem waldstück bin ich um die bäume rum wie ein welpe. frauchen lachte und meinte, ich hätte halt hummeln im hintern. danach war ich gut kaputt und bin teilweise bei fuß gegangen. aber die pfützen konnte ich mir halt nicht verkneifen. ;))

bis morgen, eure ella.

< 20. Januar 2009Zur Navigation 22. Januar 2009 >

21. januar 2009

frauchen hat mich heute gebürstet und meinte, sie hätte einen kleinen welpen rausgekämt. *pähh*

späten nachmittag haben wir beide zusammen auf der couch handball-wm geschaut. was 'ne aufregung! aber wir haben gewonnen! *jippie*

bis morgen, eure ella.

< 21. Januar 2009Zur Navigation 23. Januar 2009 >

22. januar 2009

heute haben frauchen und ich wieder neue wege erkundet. für mich gab es viiiiel zu lesen. der weiher, an den wir waren, war zugefroren. das könnt ihr euch auf den fotos auch anschauen. dummerweise waren meine pfützen auch gefroren. dass hat gar keinen spaß gemacht. ich hab aber trotzdem eine möglichkeit gefunden, mich dreckig zu machen... *he he*

nachmittags gab es wieder ein deutschlandspiel bei der wm und wir haben gewonnen. *freu* obwohl ich heute irgendwie zu kaputt zum gucken war. frauchen hat mir aber bericht erstattet. hab ja für alles meine leute!

bis morgen, eure ella.

< 22. Januar 2009Zur Navigation 24. Januar 2009 >

23. januar 2009

ich hab frauchen heute beim kuchen machen zugesehen. leider ist für mich nichts abgefallen. morgen fahren wir nämlich jorit in zürich besuchen. er feiert seinen geburi nach.
ansonsten hab ich wieder gegen den staubsauger gekämpft. allerdings im sicherheitsabstand... ;))

bis morgen, eure ella.

< 23. Januar 2009Zur Navigation 25. Januar 2009 >

24. januar 2009

bevor wir zu jorit gefahren sind, ist herrchen mit mir spazieren gegangen. frauchen hat vorher noch gesagt, ich solle mich nicht dreckig machen. tja, das hab ich irgendwie vergessen. *upps* wieder daheim musste ich erstmal geduscht werden.

danach konnten wir uns dann auf den weg zu jorit machen. dort angekommen sind wir erstmal eine kleine runde spazieren gegangen. dann kamen ganz viele menschen und wir sind in ein restaurant gegangen. meine zweibeiner waren total stolz auf mich, weil es mein erster restaurantbesuch war und ich mich super gemacht hatte. der tisch war so breit wie ich lang und nach dem essen konnte ich es mir nicht nehmen, unter den tisch zu gehen und an jorit hochzugucken, dabei hab ich auf der anderen seite mit dem schwanz gewedelt. das fanden alle total witzig.

danach sind wir wieder zu jorit gegangen und die zweibeiner haben viel erzählt. ich war damit beschäftigt zu gucken, ob irgendwo ein leckerli für mich abfällt. jorit war nämlich so lieb und hatte mir welche organisiert.

wir waren erst 4:30 uhr wieder daheim und jetzt bin ich total müde.
bis morgen, eure ella.

< 24. Januar 2009Zur Navigation 26. Januar 2009 >

25. januar 2009

nach dem anstrengenden tag gestern waren wir heute alle sehr müde. trotzdem sind wir eine sehr große runde spazieren gegangen.
wieder daheim angekommen haben frauchen und ich handball geguckt. diese schiris pfeifen gegen uns. wir beide waren total sauer.

da ja sonntag ist, haben wir abends wieder alle vorm tv gekuschelt. ich geniess das immer sehr.

bis morgen, eure ella.

< 25. Januar 2009Zur Navigation 27. Januar 2009 >

26. januar 2009

heute war ein ruhiger tag. frauchen und ich haben viel gekuschelt. nachmittags hatten wir herrchen vom büro abgeholt und haben ein paar wege erledigt. danach noch spazieren gehen...

bis morgen, eure ella.

< 26. Januar 2009Zur Navigation 28. Januar 2009 >

27. januar 2009

früh morgens ist frauchen mit herrchen mitgefahren. man, was war ich froh, als sie später wieder da war. ich hab mich gefreut, als ob wir uns jahre nicht gesehen haben.

nachmittags haben wir wieder zusammen handball geguckt. das selbe dilemma: die schiris haben oft falsch entschieden, so dass wir das halbfinale nicht erreichten. frauchen und ich sind stinkig! jawohl!

abends bin ich mit herrchen noch eine runde gegangen. wir sind wieder runter an die aach gegangen. dort war ich lang nicht mehr. ich durfte ja ein paar wochen hier im umkreis nicht gassi gehen.

bis morgen, eure ella.

< 27. Januar 2009Zur Navigation 29. Januar 2009 >

28. januar 2009

nachmittags war ich wieder eine kleine weile allein und hab das haus bewacht, weil frauchen einen termin hatte, bei dem ich nicht mitdurfte. danach sind wir spazieren gegangen. frauchen meinte, sie hätte auf dem rückweg 2 rehe springen sehen. ich habs verpasst, weil ich zu sehr mit leckerli-betteln beschäftigt war. *grins* ich bin ja sooo schön freiwillig bei fuss gegangen, das muss schliesslich belohnt werden, oder?!

bis morgen, eure ella.

< 28. Januar 2009Zur Navigation 30. Januar 2009 >

29. januar 2009

frauchen ging es heute nicht gut. darum haben wir eine extraportion mehr gekuschelt als sonst schon. sie hat mich gekrault und ich hab ihr als dank die hand abgeschlabbert, dann die ohren und den hals... ;))

herrchen ist abends mit mir spazieren gegangen. wir waren wieder unten an der aach und dieses mal konnte ich es mir nicht verkneifen reinzuspringen. als wir das später frauchen erzählten, hat sie sich nur geschüttelt. wenn es ihr zu kalt ist, soll sie sich ein dickeres fell wachsen lassen. ich versteh das nicht. *grübel*

bis morgen, eure ella.

< 29. Januar 2009Zur Navigation 31. Januar 2009 >

30. januar 2009

nach einer ausgiebigen kuschelrunde sind frauchen und ich heute an ihren lieblingsweiher zum gassi gehen gefahren. dort sind wir wieder am wildgehege vorbei gekommen. ein hirsch stand direkt am zaun. frauchen hat mir gesagt, dass es ein hirsch ist. ich hab mich schon gewundert, was für ein komischer hund das ist. der hat ja sowas auf dem kopf... wir beide haben uns beschnuppert und fanden uns sympathisch. dann hab ich ihn angespielt. aber dummerweise wollte er nicht mit mir spielen. also sind frauchen und ich weitergegangen.

vor uns ging ein mops mit herrchen. die haben einen zahn zugelegt, als sie uns sahen. ich hätte den mops ja fressen können. *ja, ist klar*

jedenfalls sind frauchen und ich dann wieder an der weiherbrücke angekommen. ich konnte mir es nicht nehmen lassen, das eis auszutesten. frauchen meinte gleich, dass es dünn ist und ich es lassen sollte, da stand ich schon im wasser. sie fröstelte schon beim hinsehen und ich hatte spaß. meinetwegen hätte sie sich gern dazugesellen können. *grins*

abends gabs einen knochen, nur für mich allein! was für 'ne freude... *jippie*
danach wurde ich von meinen zweibeinern ausgiebig bekuschelt. ich konnte nur noch zufrieden grunzen bzw. schnarchen. *hi hi*

bis morgen, eure ella.

< 30. Januar 2009Zur Navigation

31. januar 2009

meine zweibeiner haben heute morgen meinen rucksack gepackt. ich war schon ganz aufgeregt. das heisst nämlich immer, dass wir jemanden besuchen gehen. und tatsächlich: ich durfte den halben tag mit sabrina und familie verbringen. das war klasse! wir haben super gespielt und gekuschelt. sabrina und ich sind auch gaaaanz lang spazieren gegangen.

nachmittags haben mich meine zweibeiner abgeholt und wir sind wieder heim gefahren. ich war ganz schön platt und hab erstmal geschlafen.

abends hab ich mir nochmal einiges durch den kopf gehen lassen. wir wussten alle nicht warum. hab auch nichts gefressen, was das hätte auslösen können. *grübel*

bis morgen, eure ella.